Folgen Sie uns auf Twitter Unsere Facebook-Seite


SPD-Fraktion in Mönchengladbach

SPD-Ratsfraktion Mönchengladbach

Übersicht

A A A

SPD setzt sich für mehr Betreuungsplätze in Grundschulen ein: „Aktuelle Pläne der Verwaltung zu neuen Gruppen sind ein richtiges Signal“

11.4.2018 :: „Immer mehr Eltern wollen ihre Kinder in der Grundschule auch am Nachmittag gut betreut wissen. Als SPD können wir das nur begrüßen und setzen uns daher intensiv für die Schaffung neuer Betreuungsplätze in Offenen Ganztagsgrundschulen (OGATA) ein. Mit den Fördermitteln des Landes ‚Gute Schule 2020‘ haben wir auch das erforderliche Geld zur Verfügung, um neue Räume zu schaffen. Mittlerweile gibt es in Mönchengladbach 2.000 Betreuungsplätze in 87 OGATA-Gruppen an insgesamt 27 Grundschulen und zwei Förderzentren. Hinzu kommen noch einmal über 900 Kinder in anderen Betreuungsmaßnahmen und 564 Plätze im Programm ‚Acht bis Eins‘. Das ist schon eine ganze Menge, reicht…

Lesen Sie hier weiter