Folgen Sie uns auf Twitter Unsere Facebook-Seite
RatAktuell

Newsletter


SPD-Fraktion in Mönchengladbach

SPD-Ratsfraktion Mönchengladbach

Nachrichtenübersicht


Quartierskonzept geht in die Umsetzung – Stadtteilbudget schafft Raum für gute Ideen

4.7.2019 :: „Die Bürgerinnen und Bürger in ihren Stadtteilen wissen am besten, was vor Ort fehlt. Wir sorgen dafür, dass unkomplizierte Hilfe schnell möglich wird und jeder Stadtteil noch lebenswerter werden kann. Mönchengladbach lebt von der Vielfalt seiner Honschaften, Ortsteile und Zentren. Genau diese Vielfalt wollen wir stärken und die Menschen unmittelbar in die Entscheidung über ihr Lebensumfeld einbeziehen“, erklärt der Chef der SPD-Fraktion, Felix Heinrichs. Jeder Stadtteil bekommt ein eigenes Stadtteilbudget. Abhängig von der Größe des Stadtteils stehen zwischen 1.000 und…

Lesen Sie hier weiter


„Der Tagebau ist eine absolute Zukunftsaufgabe!“ – Geschäftsführer Mielchen informiert SPD

27.6.2019 :: Das Ende des Braunkohletagebaus im Rheinischen Revier ist absehbar. Was passiert aber dann mit den großen Flächen, die zurückbleiben? Wie entwickeln sich Verkehrsverbindungen neu, die von Baggern durchschnitten wurden? Wie können Arbeitsplätze dort entstehen, wo sie im Tagebau wegfallen? Mit genau diesen Fragen beschäftigt sich die SPD in Mönchengladbach und der ganzen Region sehr intensiv. „Die Klimaproteste zeigen deutlich, dass es ein starkes Interesse der Bevölkerung gibt, Umwelt und Wirtschaft in ein neues Gleichgewicht zu bringen, das nicht die Lebensgrundlagen…

Lesen Sie hier weiter


Bezirksregierung bestätigt stabile Haushaltspolitik – Altschulden bleiben größtes Risiko

19.6.2019 :: Über eine Milliarde Euro werden jedes Jahr im städtischen Haushalt verplant. Finanziert wird mit diesem Geld alles von der Kita bis zum Bauprojekt. Nach Jahrzehnten des Nothaushaltsrechtes und der zusätzlichen Stärkungspaktmittel muss die Stadt dabei wieder stärker auf eigenen Beinen stehen. „Die Genehmigung der Bezirksregierung bestätigt unseren finanzpolitischen Kurs. Dank der Landesmittel aus dem Stärkungspakt Stadtfinanzen und der guten Steuereinnahmen können wir zum wiederholten Mal einen ausgeglichenen Haushaltsentwurf vorlegen, der nun auch offiziell bewirtschaftet werden darf“, freut sich Felix Heinrichs…

Lesen Sie hier weiter


Wohnungsbau für eine lebenswerte Stadt

13.6.2019 :: Schon 2017 hat die Groko die Bedeutung einer auf Mönchengladbach zugeschnittenen Wohnungsbaustrategie erkannt und mit dem Antrag „modernes Wohnungsbauangebot“ gezielt angestoßen. Der nun vorgelegte Wohnungsmarktbericht analysiert die vorhandene Bestandssituation, die verschiedenen Rahmenbedingungen und zeigt zusammen mit dem Gutachter empirica mögliche Optionen für das nun zu erarbeitende Wohnungsbaukonzept. Fazit des Berichtes: Es gibt kein Mengen- sondern ein Qualitätsproblem auf dem Mönchengladbacher Wohnungsmarkt. Es fehlen aber Kleinwohnungen, altersgerechte Angebote sowie Wohnungen mit gehobenem Standard. Ein Drittel der Wohnungen liegt im unteren Mietpreisniveau…

Lesen Sie hier weiter


Schloss Rheydt bald barrierefrei zugänglich? SPD begrüßt Pläne der Stadt und will Umsetzung ermöglichen

5.6.2019 :: Noch kein Jahr ist es her, als die Mitglieder der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus gemeinsam mit den Rheydter Bezirkspolitikern die Zuwegung zum Schloss Rheydt überprüft haben. Unter anderem Gisela Nießen, selbst bei der SPD-Senioren aktiv, meldete sich zu Wort, weil sie in den Schotterstrecken und vielen Unebenheiten Hindernisse für ältere oder bewegungseingeschränkte Personen erkannte: „Das Schloss Rheydt ist ein echtes Juwel unserer Stadt und Ausflugsziel von vielen Besuchern. Wer aber mit dem Rollator, dem Rollstuhl oder auch dem Kinderwagen vom Parkplatz aus…

Lesen Sie hier weiter


Weitere Nachrichten