Folgen Sie uns auf Twitter Unsere Facebook-Seite



SPD-Fraktion in Mönchengladbach

SPD-Ratsfraktion Mönchengladbach

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik e.V.
Kreisverband Mönchengladbach


Logo www.sgk-nrw.de

Die Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik Mönchengladbach ist der Zusammenschluss hauptamtlicher und ehrenamtlicher Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker in der SPD. Sie hat das Ziel, sozialdemokratische Grundsätze in der Kommunalpolitik zu verwirklichen.


    Zu den Aufgaben des SGK-Kreisverbandes gehören:
  • die Durchführung von Fachtagungen, Konferenzen und Seminare zum Zweck der Fortbildung und Information sozialdemokratischer Kommunalpolitiker/innen
  • Austausch von Informationen über kommunalpolitische Bildungsarbeit im Stadtgebiet
  • Öffentlichkeitsarbeit über kommunalpolitische Fragen in Zusammenarbeit mit der SPD-Ratsfraktion

Organe des SGK-Kreisverbandes sind die Mitgliederversammlung und der Vorstand. Vorsitzender ist Ratsherr Ulrich Elsen, Geschäftsführer ist Ratsherr Thomas Fegers, Beisitzer im Kreisvorstand sind die Ratsmitglieder Monika Berten und Monika Schuster sowie Bezirksvertreter Winfried Kroll.


Weitere Informationen

 

Die Geschäftsstelle des SGK-Kreisverbandes ist zu erreichen:
Montag: 09.00 - 15.00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag: 09.00 - 18.30 Uhr
Freitag: 09.00 - 13.00 Uhr
SPD-Ratsfraktion
Brucknerallee 126
41236 Mönchengladbach
Telefon: 02166/6757510
Fax: 02166/6784906
Mail: spdratmg@itbank.de

 

Kommunale Nachrichten (Demo online)

Schritt für Schritt zu mehr Inklusion

Fr, 12/11/2020

Mit zahlreichen Neuregelungen stellt das Bundesteilhabegesetz (BTHG) die Kommunen vor große Herausforderungen. Um insbesondere jene Kommunen zu unterstützen, die zu Trägern der Eingliederungshilfe bestimmt werden, hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales im Einvernehmen mit den Ländern das Projekt „Umsetzungsbegleitung Bundesteilhabegesetz“ ins Leben gerufen. Im November 2017 fand in Berlin die Auftaktveranstaltung statt. Seither fanden zahlreiche Vertiefungsveranstaltungen und Regionalkonferenzen der Länder sowie Online-Fachdiskussionen, deren Ergebnisse auf der barrierefreien...

Kommunale Intelligenz nutzen – wenn nicht jetzt, wann dann?

Fr, 12/14/2018

Ist es wirklich angebracht, jetzt, nach diesen Ergebnissen bei den Landtagswahlen in Bayern und Hessen, über die Kraft der Kommunen zu schreiben? Ich glaube doch. Und ich will auch sagen, warum: Die Themensetzung der Landtagswahl in Hessen, mit den Schwerpunkten Bildung, Mobilität, Wohnen und ländlicher Raum, war richtig. Das waren – das wissen wir aus Befragungen der Bevölkerung – die Top-Themen, die Bürgerinnen und Bürger in Hessen bewegt haben und weiter bewegen. Aus kommunaler Sicht will ich hinzufügen: Es waren die Themen, die genau das widergespiegelt haben, woran wir auch in...

Laufbus statt Elterntaxi

Fr, 12/14/2018

Ein Küsschen zum Abschied, ­Autotür öffnen und das Kind direkt vor der Schule aussteigen lassen – viele Eltern können sich den Schulweg gar nicht anders vorstellen. Alles andere sei viel zu gefährlich, glauben sie und liegen damit völlig falsch. „Kinder verunglücken viel häufiger, wenn sie mit dem Auto gebracht werden“, sagt ­Sabine Foßhag, Schulleiterin der Moorweg­schule in ­Wedel. Das „Elterntaxi“, da sind sich Untersuchungen einig, ist die gefährlichste Art, den Schulweg zurückzulegen. Kein guter Start in den Schultag Zwar hat der Verkehr zugenommen, aber es gibt auch...