Am 13.09.2020 fanden in den Städten und Kreisen des Landes Nordrhein-Westfalen die Kommunalwahlen statt.

  • Ergebnisse der Kommunalwahl in Mönchengladbach

  • Folgen Sie uns auf Twitter Unsere Facebook-Seite
    RatAktuell

    Newsletter


    SPD-Fraktion in Mönchengladbach

    SPD-Ratsfraktion Mönchengladbach

    Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik e.V.
    Kreisverband Mönchengladbach


    Logo www.sgk-nrw.de

    Die Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik Mönchengladbach ist der Zusammenschluss hauptamtlicher und ehrenamtlicher Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker in der SPD. Sie hat das Ziel, sozialdemokratische Grundsätze in der Kommunalpolitik zu verwirklichen.


      Zu den Aufgaben des SGK-Kreisverbandes gehören:
    • die Durchführung von Fachtagungen, Konferenzen und Seminare zum Zweck der Fortbildung und Information sozialdemokratischer Kommunalpolitiker/innen
    • Austausch von Informationen über kommunalpolitische Bildungsarbeit im Stadtgebiet
    • Öffentlichkeitsarbeit über kommunalpolitische Fragen in Zusammenarbeit mit der SPD-Ratsfraktion

    Organe des SGK-Kreisverbandes sind die Mitgliederversammlung und der Vorstand. Vorsitzender ist Ratsherr Ulrich Elsen, kommissarischer Geschäftsführer ist Tobias Paszek, Beisitzer im Kreisvorstand sind die Ratsmitglieder Monika Berten und Monika Schuster sowie Bezirksvertreter Winfried Kroll.


    Weitere Informationen

     

    Die Geschäftsstelle des SGK-Kreisverbandes ist zu erreichen:
    Bürozeiten:
    Montag: 09:00 - 13:00 Uhr
    Dienstag bis Mittwoch: 09:00 - 19:30 Uhr
    Donnerstag: 09:00 - 18:30 Uhr
    Freitag: 09:00 - 13:00 Uhr

    SPD-Ratsfraktion
    Brucknerallee 126
    41236 Mönchengladbach
    Telefon: 02166/6757510
    Fax: 02166/6784906
    Mail: info@fraktion-spd-mg.de

     

    Kommunale Nachrichten (Demo online)

    Wie München die Regeln für Wohnungsneubau verschärft

    Fr, 07/30/2021

    Die Stadt München will das bestehende Konzept der „sozialgerechten Bodennutzung“ (Sobon) reformieren. In zukunft soll es ein „Baukastenmodell“ geben, mit dem die Stadt Mietpreissprünge bremsen und ausreichend bezahlbaren Mitwohnungsraum fördern will. Mit der Reform sollen insbesondere die Vorgaben für neue Wohnprojekte auf privaten Grundstücken verschärft werden. Bausteinprinzip „Die Idee ist, dass wir auf einer Art Konzeptvergabe aufbauen, und sechs Bausteine ins Leben rufen, sagte Jacqueline Charlier aus dem Referat für Stadtplanung und Bauordnung bei der Vorstellung des...

    Drei deutsche Kurorte als Welterbe ausgezeichnet

    Do, 07/29/2021

    Zu beiden Seiten der Lahn liegt die Stadt Bad Ems idyllisch zwischen Taunus und Westerwald. Seit kurzem kann sich der berühmte Badeort mit dem Titel einer Unesco-Welterbestadt schmücken, gemeinsam mit Bad Kissingen, Baden Baden und acht weiteren europäischen Städten hat die UN-Organisation bedeutende Kurorte Europas zum Welterbe erklärt. „Für uns in Rheinland-Pfalz war Bad Ems immer schon etwas ganz Besonderes. Nun hat auch die Unesco die Schönheit und Bedeutung dieser Kurstadt anerkannt", sagte die Innenstaatssekretärin Nicole Steingaß (SPD), Regierungsbeauftragte für das Welterbe, nach...

    Kommunalwahl: Warum die SPD Schwanewede Platzhalter plakatiert

    Mi, 07/28/2021

    Zu sehen ist nicht mehr als der Umriss eines Kopfes in unterschiedlichen Farben. Dazu ein Vorname wie „#Dominik“ oder „#Frank“. Ganz klein oben rechts taucht das SPD-Logo auf. Das sind die aktuellen Plakate des SPD-Ortsvereins Schwanewede, einer Gemeinde nördlich von Bremen. Im jetzt angelaufenen Wettlauf um die Stimmen der Menschen bei der Kommunalwahl am 12. September gehen die Norddeutschen...


    Powered by CouchCMS